Cloud Backup FAQ

Was ist der Unterschied zwischen einer Backup und Briefcase?

Backup

Die Eine Sicherung ist wie ein Spiegel Ihrer Computerdateien. Sie wählen die Ordner aus, die Sie sichern möchten, und wir behalten eine genaue Kopie der Ordner auf Livedrive. Wenn Sie eine Datei auf Ihrem Computer hinzufügen, bearbeiten oder löschen, machen wir dasselbe bei Livedrive, um sicherzustellen, dass Ihre Dateien immer auf dem neuesten Stand sind. Sie können Ihre gesicherten Dateien sicher auf jedem Computer wiederherstellen (herunterladen).

Briefcase

Der Briefcase ist ein Online-Laufwerk. Stellen Sie sich einen USB-Speicherstick vor, den Sie nicht verlieren oder beschädigen können, auf dem Sie Dateien speichern und dann von einem anderen Gerät aus bearbeiten können. Ihre Briefcase-Dateien werden auch lokal gespeichert, sodass Sie ohne Internetzugang darauf zugreifen können. Alternativ können Sie sie nur online speichern, um Speicherplatz freizugeben. Mit dem Aktenkoffer können Sie auch Dateien mit Freunden und Kollegen teilen sowie Fotos und Videos von Ihrem Handy oder Tablet sichern.

Mit dem Backup und Briefcase können Sie von jedem Webbrowser oder über unsere Apps für Android, iOS oder Windows auf Ihre Dateien zugreifen.

Sie können jedes Produkt separat oder zusammen als Pro Suite erwerben.

Wird meine Datei, weiterhin auf meinem Livedrive-Backup gespeichert, selbst wenn ich die Datei auf meinem Computer lösche?

Gelöschte Dateien können bis zu 30 Tage lang wiederhergestellt werden, bevor sie endgültig von Livedrive gelöscht werden.

Wenn Sie Ihren Computer gesichert und versehentlich eine Datei gelöscht haben, können Sie über „Wiederherstellen“ in Ihrer Livedrive-Desktopsoftware oder in der Geräteansicht in Ihrem Webportal „gelöschte Dateien anzeigen“ auswählen, um die Datei auf Ihrem Gerät wiederherzustellen.

Eignet sich Livedrive für meinen Computer?

Die Desktopsoftware von Livedrive ist mit den folgenden Betriebssystemen kompatibel:

  • Windows 7 und höher.
  • MAC OS / OS X 10.10 und höher.

Der Livedrive-Briefcase kann über den Webbrowser und FTP (nur Pro Suite) geöffnet werden, sodass auch Linux-Benutzer von dem Dienst profitieren. 

Welche Dateitypen werden von Livedrive gesichert?

Livedrive sichert alle Mediendateien und Dokumente sowie die meisten Anwendungsdateiformate. Livedrive sichert keine Systemdateien, temporären Dateien, Programme oder Betriebssysteme.

Zu den von Livedrive gesicherten Dateien gehören beispielsweise Dokumente, Tabellen, Datenbankarchive, Fotos, Videos, Musik, PDFs, ZIP-Dateien, Präsentationen und Websites.

Beispiele für nicht gesicherte Dateitypen sind: Browser-Cookies, .exe, .iso und .log.

Ist die Livedrive-Sicherung wirklich unbegrenzt?

Die Desktopsoftware von Livedrive sichert jeden unterstützten Dateityp aus dem Computerbenutzerkonto, in dem Sie die Livedrive-Software installiert haben. Es spielt keine Rolle, wie groß die Festplatte Ihres Computers ist oder wie viele Dateien vorhanden sind.

Livedrive sichert aus Datenschutzgründen keine Dateien von anderen Benutzerkonten auf demselben Computer. Wenn Sie beispielsweise einen Computer besitzen und Ihr Freund über ein separates Login verfügt, werden dessen Dateien standardmäßig nicht in Ihrem Livedrive-Konto gesichert. Die Installation von Livedrive unter einem zweiten Benutzerkonto würde vom Livedrive-System als zweiter Computer behandelt.

Wie kann ich gesicherte Dateien wiederherstellen?

Sie können den Livedrive-Desktop auf jedem Computer installieren und jederzeit sicher wiederherstellen. Dies kann auf demselben PC oder Mac erfolgen, von dem die Sicherung stammt, oder auf einem anderen Computer. Sie können eine einzelne Datei oder eine ganze Ordnerstruktur wiederherstellen.

Sie können einzelne Dateien oder Ordner auch jederzeit von Ihrem persönlichen Webportal auf jeden Computer herunterladen.