Im April 2021 ändert Microsoft die Anforderungen an die Zertifikats-Signatur für Antivirensoftware. Die neuen Zertifikate sind nicht kompatibel mit Windows 7 und Windows Server 2008 R2.

Das bedeutet, es können ab April keine neuen Installationsdatenträger für die älteren Systeme veröffentlicht und für bestehende Installationen dort keine Produkt-Updates bereitgestellt werden. Aktualisierungen an der Virendatenbank (VDB) und der Spamdatenbank (SDB) seitens Securepoint werden weiterhin für alle Installationen veröffentlicht.

Die Version 3.2.20 ist die letzte für Windows 7 und Server 2008 R2. Es werden keine weiteren Produktupdates mehr folgen. Wir empfehlen Ihnen das Upgrade auf Windows 10, um weiterhin den vollen Schutz durch Antivirus Pro zu genießen. Sprechen Sie uns bei Fragen hierzu gerne an!

(Quelle Securepoint)