HTTPS Pflicht

SSL ist mittlerweile “Pflicht”

Was ist SSL:

Sie erkennen eine geschützte, verschlüsselte Website durch das grüne Schloss im Browser, das „s“ im „https://“, welches für Sicherheit steht.
Google Chrome weist zusätzlich durch den Begriff „Sicher“ auf die verschlüsselte Übertragung hin.

SSL steht für „Secure Socket Layer“. Der Begriff Layer steht für die Transport-Ebenen, auf denen der Datenaustausch stattfindet. Wenn Sie im Browser eine SSL-verschlüsselte Internetseite aufrufen, verschickt der Server, auf dem die Website gehostet wird, das SSL-Zertifikat. Der Browser fragt das Zertifikat bei der Zertifizierungsstelle ab und baut eine sichere Verbindung auf, wenn dieses bestätigt wird. So wird sichergestellt, dass garantiert die original Website angezeigt wird und nicht etwa die umgeleitete Seite eines Hackers.

Wie können Sie Ihre Website verschlüsseln?

Wir bieten unseren Kunden ein SSL Zertifikat an, welchen Sie im cPanel aktivieren können. Die Funktion finden Sie unter “Sicherheit / Let’s Encrypt”.

Ihre Website auf „HTTPS“ umstellen.

Nach Installation des SSL-Zertifikats ist dieses aktiv und funktioniert ohne weiteres für die angegebene Domain, allerdings muss Ihre Internetseite ebenfalls umgestellt werden.

Beachten Sie auch unseren FAQ Eintrag ”HTTPS ERZWINGEN

Alle Links der Webseite müssen von HTTP auf HTTPS umgestellt werden. Ohne diese Umstellung ist Ihre Internetseite nicht mehr normal funktionsfähig.

Gerne erledigen wir das für Sie. IDR. benötigen wir hierfür ca. 1h. Sollte der Service aus irgendwelchen unvorhersehbaren Gründen länger dauern, werden wir Sie vorher informieren.

Bestellen Sie noch heute unseren Installationsservice.

(das Angebot gilt nur für unsere Kunden)

Schreibe einen Kommentar